moravia naranjo




…oft gestellte Fragen

  • Ich bin AnfängerIn, an welchen Kursen kann ich teilnehmen?
    Pilates und Yamuna Kurse:
    Zurzeit führe ich keine reinen Anfängerkurse durch, sie haben aber die Möglichkeit nach einer Einführungstunde oder einer Schnupperstunde an allen Kursen teilzunehmen.

    Einführungsstunde:
    Grundsätzlich empfehle allen Anfängern zur Einführung eine Einzelstunde zu nehmen. Dabei lernen Sie alle wichtigen Prinzipien kennen und ich kann sie in einem persönlichen Gespräch beraten, bei welchem der regulären Kurse sie am besten aufgehoben sind…

    Schnupperstunde:
    Wenn sie schon Trainingserfahrung (zB Yoga) haben, so können sie gerne in einem der regulären Kurse eine Schnupperstunde nehmen. Dies gilt allerdings nur für den jeweils ersten Kurstag im Trimester (Jänner, April oder September).
    Die genauen Termine entnehmen sie bitte der aktuellen Kursübersicht.


    Yamuna Workshops:
    An allen Workshops können sie ohne Vorkenntnisse teilnehmen.
  • Advanced, Intermediate…was ist der Unterschied?
    Pilateskurse werden oft in unterschiedlichen Levels angeboten:

    Fundamentials: für Neueinsteiger & Anfänger. Hier lernen sie die Grundprinzipien kennen.
    Basic: für alle welche die Fundamentials schon kennen.
    Intermediate: für Teilnehmer die mindestens 20 Einheiten absolviert haben.
    Advanced: für Teilnehmer die mindestens 30 Einheiten absolviert haben.
  • Was soll ich zu meinem Kurs mitnehmen?
    Bequeme Kleidung, eventuell ein kleines Handtuch und gute Laune…;-)
  • Ich hätte gerne meine eigenen Yamuna Bälle…
    Yamuna Zubehör können Sie mit mir bestellen, mehr Informationen dazu erhalten Sie auf dieser Seite.
  • Ich habe Schmerzen, kann ich trotzdem mein Training machen ?
    Bei Schmerzen empfiehlt sich eine Absprache mit ihrem Arzt. In vielen Fällen können entsprechende Übungen gegen Schmerzen helfen, oft sollte man aber eine Besserung abwarten.
    Kontaktieren Sie mich bitte unbedingt vor dem Training wenn Sie Schmerzen haben!
  • Was ist Zoom Cloud Meetings?
    Zoom ist eine cloud-basierte Videokonferenz-Lösung, mit der sich Video-Meetings, Audiokonferenzen, Webinare und Live-Chats abhalten lassen. Das Programm dient zum Abhalten von Meetings, wenn die Teilnehmer quer übers Internet verteilt von verschiedenen Orten aus arbeiten.
  • Ist Zoom Cloud Meetings kostenlos?
    Die Basisversion von "Zoom Cloud Meetings" ist kostenlos verfügbar, beinhaltet jedoch nur persönliche Gespräche und Gruppenkonferenzen mit einem Zeitlimit von 40 Minuten. Diese Einschränkung gilt aber nur für den Gastgeber /Moderator des Meetings, nicht für die eingeladenen Teilnehmer.
  • Wie kann ich einem Zoom Meeting beitreten?
    Sie erhalten vom Moderator entweder eine Besprechungs-ID oder einen direkten Link zur Software. Ein Zoom-Account ist nicht notwendig, wenn Sie einem Zoom Meeting beitreten wollen. Sie benötigen nur die installierte Software oder die App auf dem Smartphone. Über die Browser-Erweiterung Zoom Redirector für Google Chrome beziehungsweise für Firefox können Sie einem Zoom-Meeting auch ganz ohne Installation des Desktop-Clients beitreten.
  • Kann Zoom auch am Smartphone genutzt werden?
    Zoom steht als nativer Windows-Client zum Download bereit und bietet mobile Apps für iOS und Android. In den App-Versionen lassen sich Meetings eröffnen, teilnehmen und planen sowie Gruppentext, Bilder und Push-to-Talk-Nachrichten auf mobile Geräte senden.
  • Website des Zoom-Anbieters
    Mehr Informationen über -Zoom Cloud Meetings- findest du auf der Website des Anbieters:
    https://zoom.us
© 2021 moravia naranjo | agb | impressum